Was auf Abstand geht

Zum Beispiel Tischtennis!

Und auf jeden Fall Tennis und Federball.

Frisbey auch.

Hatten wir letzten Sommer, da waren die Kinder von nebenan da, die in Schule und Kita gehen, und meine Tochter konnte mit ihnen auf Abstand Frisbey im Garten spielen. Das war schön!

Und wie immer alles unter der Prämisse, dass sich jede*r der Beteiligten bewusst ist, sich an die Abstandsregeln zu halten, wenn man selbst nicht sicher ist für andere. Wir wollen nicht gefährdet werden und niemanden gefährden.

Wir treffen uns gerne mit anderen, die sich gegenseitig schützen, vor allem unsere ungeimpften Kinder! Dafür reichen draußen ganz einfach Masken für jeden! Es kann so einfach sein.

Und ein Zusatz zum Impfen- auch Geimpfte können an Corona erkranken und es vor allem auch weitergeben. Deshalb halten wir uns auch trotz Impfung an die AHA-Regeln, Leute.

Habt ihr noch mehr Ideen und Erfahrungen?

Schreibt es in die Kommentare :-).

#Aktivitäten, #Gemeinsam, # Draußen, #AufAbstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.