auf der Seite für Menschen, die sich und andere in der Corona-Pandemie versuchen, so konsequent wie möglich vor Infektionen zu schützen und sich mehr oder weniger im Physical Distancing befinden.

Je nach Möglichkeit können wir uns mehr oder weniger schützen.

Manche sind im Homeoffice, manche haben es geschafft, ihre Kinder im Distanzlernen zu lassen oder haben sie wegen der Pandemie aus der Kita abgemeldet.

Manche sind durch ihre Berufe gefährdet und können sich und ihre Familien nicht so gut schützen.

Aber was uns vereint ist der Wunsch, es soweit es in unserer Macht steht zu tun.

„Mit Abstand glücklich“ heißt auch unsere Gruppe auf Facebook, in der wir uns seit August 2020 zusammen gefunden haben.

https://www.facebook.com/groups/mitabstandgluecklich